facebook

01. März 2020

Stdatliga Frohnleiten 2019/20 beendet

An einem packenden Finaltag wurden nun die Endgültigen Platzierungen ausgespielt.
Stadtliga Meister 2019/20 sind die Eisbären Peggau, den Vizetitel holen sich die Ice Pirates aus Bruck.

Das Endergebnis:
1. EC Eisbären Peggau
2. EC Blue Point Pirates
3. EC Vamps
4. EC Eislutscher
5. EHV Rubberducks
6. EC Wildboars
7. EC Skyscrapers
8. EC Wolves Sankt Bartholomä
9. EC Tigers Übelbach
10. EC Ice Hawks
11. EC Graz Linien
12. EC Styrian Vikings

Den begehrten Titel des Torschützenkönigs holen sich ex aequo Vladimir Sustek von den Rubberducks und Florian Schinnerl von den Eisbären mit jeweils 15 Toren in 10 Spielen.

25. Februar 2020

Finalspaarungen 2020 stehen fest

Liebe Eishockeyfreunde,
 
nach einer spannenden Saison findet am Samstag der Finaltag der Stadtliga Frohnleiten statt. Folgende Spiele werden abgehalten:
 
  • Spiel um Platz 11, um 9.00 Uhr, EC Graz Linien vs. EC Styrian Vikings
  • Spiel um Platz 9, um 10.35 Uhr, EC Tigers Übelbach vs. EC Ice Hawks
  • Spiel um Platz 7, um 12.10 Uhr, EC Skyscraper vs. EC wolves Sankt Bartholomö
  • Spiel um Platz 5, um 13.45 Uhr, EC Rubberducks vs. ES Styrian Wild Boars
  • Spiel um Platz 3, um 15.20 Uhr, EV Eislutscher vs. EC Vamps
  • Spiel um Platz 1, um 16.55 Uhr, EC Blue Point Ice Pirates va. EC Eisbären Peggau II
  • Wir freuen uns auf einen würdigen, fairen, spannenden und vor allem verletzungsfreien Abschlusstag.
     

13. Februar 2020

Stadtliga Finaltag

Der Finaltag der Stadtliga findet heuer am Samstag dem 29.2. ab 9:00 in der Eishalle Frohnleiten statt.
Als erster Finalist und Anwärter auf den begehrten Titel haben sich der EC Blue Point Pirates in Stellung gebracht.
Die Finalpaarungen werden nach den Kreuzspielen hier bekannt gegeben.

25. Februar 2019

Meister Stadtliga Frohnleiten 2018/19 Black Stars

An einem spannenden Finaltag konnten sich die Black Stars im Penalty schießen gegen die Eisbären Peggau durchsetzten und sich den Titel sichern.

Torschützen

15 Vladimir Sustek (Rubberducks)
15 Florian Schinnerl (Eisbären)
14 Stefan Golob (Ice Pirates)
13 Philipp Prügger (Ice Pirates)
13 Stefan Nunner (Tigers Ü)
12 Hannes Tieber (Eisbären)
12 Thomas Radl (Ice Hawks)
10 Thomas Lackner (Graz Linien)
10 Manuel Palzer (Eisbären)
10 Mario Mühlbacher (Ice Pirates)
10 Clemens Angerer (Wildboars)

nächstes Spiel

top